Schmetterellas in Götzis auf Platz 9

Beim Vorbereitungsturnier in Götzis gab es viel Licht und Schatten für die Schmetterellas. In der Vorrunde wurde leider um 3 Ballpunkte der leichtere Zwischenrundengegner verpasst (1:1, 0:2). Gegen einen Gruppensiegner wurde aufopfernd gekämpft, aber leider zog man schließlich doch den Kürzeren. (0:2)
Im unteren Feld konnte man ein Spiel gewinnen und eines 1:1 spielen. Es fehlten widerum 5 Ballpunkte für den 1. Platz. Im Spiel um Platz 9 zeigte man dann aber endlich Moral und war das klar bessere Team – das man auch davor öfters sein hätte können. Das letzte Spiel machte Mut und Hoffnung auf mehr, endlich kamen die Tugenden zum Einsatz. Es wurde gekämpft, gerackert und sogar ab und an auf den Trainer gehört.
Die Bilanz ist aber auf jeden Fall sehr ausgeglichen. 2 Niederlagen – 2 Unentschieden – 2 Siege
Die Schmetterellas befinden sich auf dem richtigen Weg!

6. Spiel Schmetterellas (VBC Feldkirch) gegen Schmelga (VC Egg) & Bis einer weint (VC Götzis)

Unser letztes Hobby-Ligaspiel konnten wir mit einem persönlichen Erfolg abschließen. Gegen die Schmelga mussten wir uns zwar klar geschlagen geben, konnten ihnen aber im Gesamten mehr Punkte abnehmen, als das Team Bis einer weint.
Nachdem wir einen ersten Satz gegen das Team Bis einer weint verloren haben, konnten wir im zweiten Satz Ruhe bewahren und trotz einer Führung von 21:19 doch noch das Spiel für uns entscheiden: Ein für uns sehr befriedigender Abschluss, sodass wir motiviert der nächsten Saison entgegen sehen.

5. Spiel Schmetterellas (VBC Feldkirch) gegen Chiquitas (VC Hard) & Golden Girls (VBC Höchst)

Am 22.02.2017 fand unser Heimspiel statt, das aufgrund diverser organisatorischer Probleme erst um 21.00 Uhr beginnen konnte. Mit vereinten Kräften – und der Hilfe unserer herbeigerufenen Emmi und ihrer Häkelnadel – konnten wir zum Glück das Netz wiederherstellen.
Unsere spielerische Leistung war leider endend wollend. Wir mussten uns sowohl gegen die Golden Girls als auch gegen die Chiquitas klar geschlagen geben.
Ein Trost für uns: Immerhin kämpfen die beiden Teams in der Hobbyliga um den ersten Platz, was uns am Ende unseres Spielabends noch ein spannendes Spiel bescherte.

4. Spiel Schmetterellas (VBC Feldkirch) gegen Volltreffer (VC Dornbirn) & Chiquitas (VC Hard)

Auch wenn wir vorbildlich ins Spiel gestartet sind und zunächst im zweistelligen Bereich gegen VCD Volltreffer führten, konnten wir unsere Leistung leider nicht halten. Zumindest das erste Spiel konnten wir knapp (25:23) für uns entscheiden. Danach mussten wir uns geschlagen geben; die VC Hard Chiquitas entschieden beide Spiele deutlich für sich. Wie gehabt, aber wir arbeiten daran.

3. Spiel Schmetterellas (VBC Feldkirch) gegen Running Chicken (VC Schwarzach) & Golden Girls (VC Höchst)

Das Spiel am 15.12.2016 in der VMS Schwarzach stand für die Schmetterellas bedauerlicherweise unter keinem guten Stern. So entschieden die Running Chicken Schwarzach das erste Spiel und damit beide Sätze gegen die Schmetterellas klar für sich. Lediglich im letzten Spiel gegen die Höchster Golden Girls konnten wir ein wenig Kampfgeist zeigen. Für einen Sieg hat es aber letztlich nicht gereicht, sodass wir uns am Ende des Abends in allen vier Sätzen geschlagen geben mussten. Wir hoffen, dass wir bei unserem nächsten Spiel am 24.01. in der Messehalle Dornbirn unser Können zeigen können. Zumindest sollte uns dort eine niedrige Hallenhöhe nicht neuerlich zum Verhängnis werden.

2. Spiel Schmetterellas (VBC Feldkirch) gegen Bis einer weint (VC Götzis) & Schmela (VC Egg)

Die Schmetterellas konnten sich – trotz der herausfordernden Gegner – beim Spiel in Götzis am 01.12.2016 gut schlagen. Den ersten Satz gegen Roberts Mannschaft „bis einer weint“ konnten wir erfreulicherweise klar für uns entscheiden, was nicht nur unserem Trainer Daniel Freude bereitete. Auch wenn wir unsere Leistung im zweiten Satz nicht mehr ganz halten konnten, gelang uns zumindest der punktemäßige Sieg. Gegen die Egger Schmelga mussten wir uns leider in beiden Spielen geschlagen geben. Trotz allem war es ein motiviertes Spiel – Mädels, es hat Spaß gemacht!

1. Spiel Schmetterellas (VBC Feldkirch) gegen Volltreffer (VC Dornbirn) & Running Chicken (VC Schwarzach)

Am 15.11. stellten sich die Schmetterellas ihrem ersten Hobby-Spiel in der neuen Saison.

Mit von der Partie gegen die Running Chicken (Schwarzach) und Volltreffer (Dornbirn) war fast das gesamte Team. Nach gewissen Anfangsschwierigkeiten (u.a. Schuhverlust während des Spiels) konnten wir uns zum Glück in jedem Spiel steigern und schafften es, das letzte Spiel für uns zu entscheiden. Wir freuen uns bereits auf die Revanche.

Schmetterella: Landesklasse Spiele

19.1.2016: Im gestrigen Spiel in der Ballsporthalle Hard konnten wir unsere Leistung nochmals steigern, auch wenn wir uns letztlich um 00.30 Uhr endgültig geschlagen geben mussten. Erfreulich war, dass wir in allen Spielen – trotz unserer Ausfälle – mehr oder weniger mithalten konnten und unser Punktestand im Spiel gegen Egg deutlich besser als jener von vergangenem Freitag war. Wir sind jedenfalls gerüstet für die nunmehr anstehenden Zwischenrunden und hoffen, dass sich bis dahin die krankheitsbedingt ausgefallenen Spielerinnen erholt haben.

In diesem Sinne wünschen wir unseren Mädels, die nicht am Spiel teilnehmen konnten, eine gute und baldige Besserung!

Auswärtsspiele Schmetterella in Langen

Am 15.1.2016 konnten die Schmetterellas den Langener „Wir tun es laufend“  – trotz deren Heimvorteils – einen Satz knapp abringen (Spielstand: 27:25). So groß die Freude auch war, konnten wir diese gute Leistung in den nachfolgenden Spielen leider nicht mehr halten und mussten uns letztlich sowohl gegen Egg als auch gegen Langen klar geschlagen geben. Trost fanden wir im nachfolgend gemütlichen Beisammensein mit den Langenern, die – wie jedes Jahr – für eine hervorragende Bewirtung sorgten.

Ein großer Dank gebührt unserem Trainer Daniel, der sich trotz Grippe aufraffte und uns zum Auswärtsspiel nach Langen begleitete.