Herren Meister Playoff gegen SSK Feldkirch

Am Freitag traf unser Landesligateam MIB im Meister Playoff auf den SSK Feldkirch. Der erste Satz konnte relativ sicher mit 25:20 gegen das junge Team um Trainer Enver Odobasic gewonnen werden. Im zweiten Satz wurde es sehr spannend. Die Gegner lagen gleich am Anfang in Führung. Der Rückstand konnte jedoch rasch aufgeholt werden. Nach zum Teil sehr spektakulären Ballwechseln hatte jedoch unser Team das bessere Ende für sich und konnte nach vergebenen Chancen den Satz doch noch 25:23 gewinnen.
Der dritte Satz war dann eine klare Angelegenheit für unsere Routiniers. Mit einem Ergebnis von 25:18 hatte unsere Mannschaft den Sieg sicher in der Tasche.

Nachdem die MIB am Montag auch das 2. Play off Spiel gegen den SSK mit 3:1 gewinnen konnten, kommt es nun am 12.4. in Dornbirn in der Messehalle
(Spielbeginn um 20.30 Uhr) zum ultimativen Endspiel um den Meistertitel. Nach der tollen Platzierung im Cup wieder eine gute Chance Furore zu machen.

Die MIB freuen sich über jede Unterstützung!

News – 19.2.2012

Resumé der bisherigen Vorrunde:

Herren Team – Zeitlupe
Nach einer anspruchsvollen Vorrunde mit vielen Höhen und Tiefen musste das Team leider einige schmerzhafte Ausfälle verzeichnen. Trotzdem bewiesen die verbleibenden unverletzten Herren besonders am letzten Spielabend, dass sie auch solche Hürden überwinden können. Relativ sicher qualifizierte sich das Team für das Finale, wo zu hoffen ist, dass sich bis dahin alle fünf Verletzten wieder erholen und fit sind. Denn…..im Finale ist alles möglich…..

Damen Team – Ladykracher
Nach zwei unglücklich verlorenen Spitzenspielen (Cupspiel gegen den LL 3. „Wolfurt“ und Rivalen „Nofels“) kam auch das nötige Glück wieder. Die anderen Gegner der Vorrunde bereiteten der Mannschaft keine Probleme. Es wurden alle Spielerinnen eingesetzt und Robert wird in den nächsten Trainings einige neue Sachen bezüglich (Kombinationen, Aufstellungen,…..) ausprobieren. Aber mehr wird nicht verraten.
Spiel am 2.3. – Nun ist es fix. Die Damen sind in ihrer Gruppe Vorrundensieger. Mit jeweils 2 Gewinnsätzen wurden die Spiele gegen Hard und Nofels gewonnen. Die Mannschaft zeigte sich mit ihrem kompakten Kader in Höchstform.

Mixed Team – Kamikazze
Das erste Ziel wurde erreicht – 1. Platz in der Vorrunde. Zugegebenermaßen wurde dieser Platz mit einer sehr durchwachsenen Leistung erzielt. Trotzdem darf auch erwähnt werden, dass die letzten beiden Spiele aufgrund unserer verletzten Herren mit 4 Damen gewonnen wurden.

Mixed Team – Smashing Pumpkins
Wenn das Team mit allen Trümpfen aufspielt (Martin, Ulli,….) ist sicherlich alles drinnen und es kann im Finale ganz vorne mitgespielt werden.

Zitat Robert:
Wunschergebnis für`s Finale ist natürlich MEISTER in allen 3 Bereichen (Damen, Herren und Mixed) !!!!!

Dreikönigsturnier 2012

Mit 18 teilnehmenden Mannschaften aus dem ganzen Land war unser Dreikönigsturnier wieder voll besetzt. Auch heuer durften wir das Turnier wieder in Götzis durchführen – herzlichen Dank!

Es war ein toller Turniertag, an welchem im Finalspiel wieder die gleichen Mannschaften wie im Jahr zuvor standen. Voll motiviert und mit ausgezeichneter spielerischer Leistung bezwang das Langener Team „Das geht dann schon“ den Vorjahressieger „Kamikazze“. Den dritten Platz belegten die Höchster „Cold Volleys“ vor den Hardern „Kängurus“.

Die weiteren Platzierungen:

  1. Teamwork1
  2. Smashing pumpkins
  3. Gweiher
  4. Rickenbeach
  5. Donnerball
  6. Caipirinhas
  7. Muntafu
  8. LKH 2
  9. Frei und wild
  10. Sauber Willi
  11. Hellz Bällz
  12. All pot amol
  13. LKH 1
  14. Bambucha

Ein besonderes Dankeschön gilt dem Organisationsteam und der Bewirtung durch unser Landesligateam MIB, ebenso unseren Sponsoren (Fa. Pümpel, Sparkasse, Fa. Rüscher & Söhne, Dorfinstallateur, Renault Malin, Sparkasse, Stadtwerke Feldkirch, Raiffeisen Bank und dem Vorarlberger Sportverband).